Not Sixty und Simply in Red

Not Sixty und Simply in Red

Ute Ernst, Heike Jansen, Elena Kalkmann und Birgit Schwöbel sind seit Ihrer Kindheit befreundet. Bei einem der gemeinsamen Treffen kam die Idee, eine Party ohne besonderen Anlass zu feiern - nur der Wunsch, viele Freunde aus der Jugendzeit wiederzusehen, zur „Not Sixty“ Party – zum „Noch Nicht 60. Geburtstag“ einzuladen. Gerne sollten alle Geladenen „simply in red“ oder mit einem roten Detail zur Motto-Party erscheinen.

Zu den Freunden aus der Jugendzeit zählen bis heute auch Uli Roth, Bernd und Michael Schenk, die den Verein „Kinderinitiative-Strahlenburg e.V. gegründet haben. Da man sich sehr verbunden ist und zudem  keine Geschenke annehmen wollte, war es der Wunsch der Vier, bei der Party um Spenden für den Verein zu bitten.

 

Das Fest war eine schöne Reise in die Vergangenheit, aber auch begleitet von Freunden aus der Gegenwart. Alles in allem sind grossartige 2.100 Euro zusammengekommen, die gerne an Uli Roth und Bernd Schenk für den Verein überreicht wurden.
Nach dem Motto: „Anstatt Geschenken lieber Spenden“ hoffen die vier Damen in red, viele Nachahmer zu finden, um so die Arbeit der Initiative zu unterstützen.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich für diese Idee und die tolle Spende!



Geburtstagsgeld hilft Moritz

Peter Speicher aus Schriesheim sammelte bei der Feier seines 50. Geburtstags für ein Projekt der Kinder-Initiative. Statt Geschenken bat er bereits bei der Einladung zum Geburtstagsfest um Unterstützung.

Sagenhafte 2.200 EUR konnten Christine und Peter Speicher der Kinder-Initiative überreichen. Das Geld kommt dem 9-jährigen Moritz zugute:

Moritz hat viel durchgestanden: Vier grosse Herzoperationen, eine OP am Kopf, epileptische Anfälle, die langwierige Behandlung mehrerer Gehirnabszesse, über Monate hinweg künstliche Ernährung, die permanente Gabe von Flüssigsauerstoff . Schädigung von Lunge und Leber … die Liste ist endlos.

 

Moritz' Gesundheitszustand ist momentan entgegen der Prognosen relativ stabil. Wie lange das so bleiben wird, weiss allerdings niemand.
Mit seinem neuen E-Bike kann Moritz nun endlich Ausflüge mit der Familie unternehmen. Die Familie ist überglücklich. Ganz herzlichen Dank an Christine und Peter! 

 



"PUTZEN MIT HERZ"

Angelika Kucs-Lange und Gabi Jörder, selbstständige Fachberaterinnen der proWIN Winter GmbH, überreichten Uli Roth, Gründungsmitglied der Kinder-Initiative-Strahlenburg e.V., einen Scheck in Höhe von 1.000,00 EUR.

 

Der Betrag kam durch einen von proWIN gestarteten Charity-Wettbewerb zustande. Mit jedem verkauften „Putz-Herz“ erhielt die jeweilige Beratung einen Punkt und für 250 Punkte 1000 Euro.

Die Tätigkeiten der proWIN Stiftung sind darauf gerichtet, notleidende Kinder im In- und Ausland zu unterstützen. Angelika und Gabi, hatten sich gemeinsam mit Ihrem Team für die Kinder-Initiative-Strahlenburg stark gemacht und ihre Aktionsidee bei der proWIN Stiftung eingereicht.

 

Wir finden das unglaublich toll und einen ganz „herz“lichen Dank für diese super Idee und Danke an alle, die mit dem Kauf eines solchen Herzens unterstützt haben.

 




5000 EURO helfen Lilly

Die siebenjährige Lilly lebt mit ihren Eltern in Schriesheim. Seit ihrer Geburt leidet Lilly an einer kranken Lunge und erst im letzten Sommer wurde ein Tumor im Kopf des kleinen  Mädchens entdeckt, der diese Lungenschädigung über all die Jahre verursacht hat. In mehreren Operationen konnte ein Teil des Tumors entfernt werden und die kleine Lilly hat neben diesen Eingriffen und zusätzlichen Chemotherapien mit unvorstellbarer Kraft darum gekämpft, wieder essen, sprechen und laufen zu lernen!  Ihre Lunge  bleibt jedoch dauerhaft 

geschädigt und Lilly wird deshalb permanent auf ein besonderes Beatmungsgerät angewiesen sein. Die Krankenkasse hat die Kostenübernahme für das lebensnotwendige Gerät bisher verweigert!

 

Stefan und Renate Heiss haben im Rahmen ihres 100-jährigen Jubiläums Spenden für Lilly gesammelt und tatsächlich kam das Geld für das Beatmungsgerät zusammen.!!! Vielen Dank an die Bäckerei Heiss und alle die mitgespendet haben. Wir sind gerührt von dieser Aktion und freuen uns sehr für Lilly und ihre Eltern.

 

Zum Artikel der Rhein-Neckar-Zeitung hier >>



"Beerenstarke" Aktion!

Unglaubliche 10.000 Euro haben die Familie Weingärtner für die Kinder-Initiative Strahlenburg e.v. gesammelt.

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten um das Firmenjubiläum des Familienunternehmens "Karl Weingärtner Spargel und Erdbeeren" und den 70. Geburtstag von Familienoberhaupt Karl Weingärtner wurde diese Summe gespendet.

Karl Weingärnter verzichtete auf Geschenke und bat alle Gäste, für unseren Verein etwas Gutes zu tun. 

Das Ergebnis ist grossartig. Wir freuen uns riesig.

Vielen Dank für diese "beerenstarke" Unterstützung!

 

 

Karl Weingärtner, Tochter linda und Ehemann Stefan, die Kinder Merlin und Theo posieren für die Presse - und danach gehts schnurstracks mt dem Trecker wieder in die Erdbeerfelder...

 

Zum Artikel der Weinheimer Nachrichten hier >>

 

Zum Artikel der Rhein-Neckar-Zeitung hier >>

 



Erneute Spende vom Lions Club!

24 Frauen gründeten im März 2016 den „Lions Club Metropolregion Rhein-Neckar“, um in der Tradition der Lions Gutes zu tun: „We serve“.
Sie spendeten anläßlich ihrer Gründungsfeier am 4. März 2017 unserer Kinderinitiative ihren gesamten Erlös -  3.000 Euro
Dieses Jahr überraschten sie uns nun erneut mit einer grosszügigen Spende von 1.500 Euro, die die Präsidentin des Lions Club Elke Pfeifer-Nagel an Uli Roth offiziell überreichte.
--

Ganz herzlichen Dank an die engagierten  Frauen des Lions Club Metropolregion Rhein-Neckar.



Anja Lill, Verena Jäck, Sarah Oettinger, Franziska Mohr, Christine Jäck, Jan Mecky, Patricia Neufer, Michelle Hein, Julia Schmitt, Marlene Klüber, Johannes Jäck, Fabienne Knopf, Katja Fidelis, Felix Jäck

Tolle Bastelaktion für Lilly-Ella

Als Freundinnen von Lilly-Ellas Mutter Annabelle vom Schicksal deren kleiner Tochter erfahren hatte und hörten, wie ungerecht sich die Krankenkassen von der Finanzierung lebensnotwendiger Geräte drücken, suchten sie sofort nach einer Idee, wie sie die Freundin und ihre Tochter Lilly-Ella unterstützen können. Freunde wurden zusammengetrommelt, um eine Bastelaktion zu starten - dafür wurde kurzerhand der Keller im Obsthof Jäck zur Bastelwerkstatt umgebaut.
Sechs Wochen lang trafen sich die Freunde dort zum basteln, handwerken, gipsen und löten - und dabei sind wunderschöne Kaminholzengel und verzierte Holzscheiben entstanden, die dann zu Weihnachten im Jäck's Hofladen verkauft wurden.  Der Erlös: 532,00 Euro!

Eine supertolle Leistung - wir bedanken uns herzlichst für diese Initiative!



Logopädische Praxis sammelt Spenden

Eine ganz besonders schöne Winteraktion hat das Team der Logopädie Heddesheim unter der Leitung von Ursula Scheidelmann und Tabitha Jandl, gestartet. Alle Kinder, die diese liebevoll geführte Praxis besuchen, wurden dazu eingeladen, die Praxisräume für die Wintermonate zum Thema Winter ein bisschen schöner zu gestalten. Die Kinder durften kleine Kunstwerke malen, basteln, schreiben und diese an einer großen Wand in den Praxisräumen aufhängen. Für jedes fertige Kunstwerk spendete die Praxis  einen kleinen Geldbetrag in eine Sammelkasse zugunsten der Kinder Initiative Strahlenburg e.V. und die Kinder empfanden es laut Bericht spannend und toll, mit ihren gemalten und gebastelten Dingen andere Kinder unterstützen zu können. Auch Eltern beteiligten sich kräftig und so kamen kurz vor Weihnachten stolze 250 Euro zusammen, für die wir uns im Namen aller Mitglieder ganz herzlich bedanken! 

Übrigens... die Logopädische Praxis Heddesheim ist spezialisiert auf die Bereiche Schluckstörungen und auditive Wahrnehmungsstörungen und sucht dringend Unterstützung für ein wachsendes Team!

http://www.logopaedie-heddesheim.de/


Christian Morgenstern Grundschule Wilhelmsfeld spendet für die Kinder-Initiative

Am 15.Dezember verwandelte sich die Odenwaldhalle Wilhelmsfeld, passend zur zauberhaften Weihnachtszeit, in ein fröhliches Beisammensein. Die Schülerschaft und deren Eltern, Freunde und Verwandte sowie Sponsoren, konnten sich am bunten Programm der Christian-Morgenstern Weihnachtsfeier erfreuen. Vor dem eifrig einstudierten Musical „Ein Weihnachtsbaum für alle“, liefen die Kinder der Klassen 1 bis 4 mit einem festlichen Adventslicht in der Sporthalle ein. . Das Musical war ein voller Erfolg. Nicht nur die Schüler, auch das Publikum hat viel gesungen und gelacht. Im Anschluss an das Musical folgte die Eröffnung des Kreativbereichs und Tombola. Die Schüler konnten sich an verschiedenen Stationen künstlerisch verwirklichen. Von Weihnachtskarten über Geschenkanhänger und kleinen Teelichtern war vieles geboten. Ein weiteres Highlight war die Tombola. Eine Sammlung an Spenden von Sponsoren aus der Region zog Jung und Alt an.  Am Ende des Abends waren alle Lose verteilt und der erfolgreiche Erlös von 950 Euro kam der Kinder-Initiative Strahlenburg e.V. zugute. 

 

 



Lions CLub Metropol Region Rhein-Neckar spendet Weihnachtsmarkt Erlös

Der Lions Club Metropol Region Rhein-Neckar spendet den Erlös aus dem  dem Verkauf von Punsch auf dem Weihnachtstrubel in Dossenheim am 9.12. und 10.12.  Vielen Dank für diese tolle Aktion!




Download
Einladung zum Download
KIS_EinladungCharity.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

2. Charity Veranstaltung am 27.07.2017


Um die Ziele der Initiative nachhaltig zu verfolgen und unseren Verein möglichst vielen neuen Interessenten vorzustellen, veranstalten wir am 27.07.2017 unseren zweiten Charity Event Der Eintrittspreis von 50 EUR geht zu hundert Prozent in die Spendenkasse. Der Event wird ausschliesslich durch Sponsoren finanziert. 

Herzlichen Dank an alle Partner und Helfer!


Amazon hilft der Kinder-Initiative, wenn Sie dort einkaufen!


Sind Sie Amazon Kunde? Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie in Zukunft über smile.amazon.de einkaufen. Dann spendet Amazon nämlich 0,5 % der Einkaufssumme an die Kinder-Initiative. Einfach über den Button links auf ihrem Amazon Konto einloggen und Amazon hilft!

Vielen Dank!

++ Für Sie entstehen keinerlei Pflichten oder Kosten ++


Weihnachtsmarktbesucher spenden!


Die Besucher des Weihnachtsmarkts am ersten Adventwochenende in der Apfelbachmühle in Großsachsen sammelten für die Kinder! Thomas Sättele, Gründer und Vorstand der Fondsbroker AG überreichte uns eine stolze Summe von 1.500 EUR. Herzlichen Dank dafür.

Weitere Infos  auch hier auch hier >>



AUFTAKT



Die Kinder-Initiative Strahlenburg ist seit dem 18. Januar 2016 ein eingetragener Verein. Der offizielle Startschuss fiel mit einer Spendengala am 26. Februar, bei welcher fast 200 geladene Gäste sich für die Idee der Initiative interessierten. Neben Sekt und Canapees, unterhaltsamer live Musik mit dem Chansonsänger Charles Djivanidis und der Vorstellung des Vereins durch die Gründungsmitglieder gab es auch tolle Preise im Gesamtwert von fast 20.000 Euro zu gewinnen, die selbstverständlich allesamt von Partnern und Sponsoren der Initiative gestiftet wurden.